Mechanism for crosslinking polychloroprene with ethylene thiourea and zinc oxide

P.D. Topham, K. Berry, M. Liu, K. Chakraborty, N. Pullan, A. West, C. Sammon

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Es wurde eine Untersuchung zum Mechanismus der Vernetzung von Polychloropren durch Ethylenthioharnstoff in Kombination mit Zinkoxid durchgeführt. Dies wurde mit einer Überprüfung der Vernetzungsmechanismen von Polychloroprenkautschuk mit Ethylenthioharnstoff und Zinkoxid getrennt bzw. gemeinsam erreicht. Dabei kamen spektroskopische und physikalische Charakterisierungsverfahren zum Einsatz, um die Vernetzungsmechanismen von  CR mit anderen Standardvulkanisationsbeschleunigern und Modellverbindungen – mit ETU-analogen Strukturen und Funktionalitäten – zu erforschen. Aus den Untersuchungen resultierte der Vorschlag zu einem neuen Mechanismus, nach dem ETU und ZnO Polychloropren synergistisch vernetzen. Zusätzlich wurden neue Hinweise gewonnen, die gleichzeitig bestehende Mechanismen, die schon zur Vernetzung von Polychloropren veröffentlicht wurden, untermauern.

An investigation into the mechanism by which ethylene thiourea crosslinks polychloroprene in combination with zinc oxide was undertaken. This was achieved through an examination of the mechanisms of crosslinking polychloroprene rubber with ETU and ZnO separately and in unison. Spectroscopic and physical characterisation techniques were employed to probe the crosslinking mechanisms of CR using other standard rubber accelerators and model compounds with analogous structures and functionalities to ETU. These investigations have resulted in the proposal of a new mechanism by which ETU and ZnO can synergistically crosslink polychloroprene, in addition to providing new evidence to support concomitant mechanisms already published for crosslinking polychloroprene.

Translated title of the contributionMechanism for crosslinking polychloroprene with ethylene thiourea and zinc oxide
LanguageGerman
Pages290-300
Number of pages11
JournalGummi, Fasern, Kunststoffe
Volume69
Issue number5
Publication statusPublished - 31 May 2016

Fingerprint

Neoprene
Zinc Oxide
Thiourea
Thioureas
Zinc oxide
Crosslinking
Ethylene
Rubber
Particle accelerators
ethylene

Cite this

Topham, P. D., Berry, K., Liu, M., Chakraborty, K., Pullan, N., West, A., & Sammon, C. (2016). Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid. 69(5), 290-300.
Topham, P.D. ; Berry, K. ; Liu, M. ; Chakraborty, K. ; Pullan, N. ; West, A. ; Sammon, C. / Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid. 2016 ; Vol. 69, No. 5. pp. 290-300.
@article{3ac287687ebf40cb8d3f17fe73b8399d,
title = "Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid",
abstract = "Es wurde eine Untersuchung zum Mechanismus der Vernetzung von Polychloropren durch Ethylenthioharnstoff in Kombination mit Zinkoxid durchgef{\"u}hrt. Dies wurde mit einer {\"U}berpr{\"u}fung der Vernetzungsmechanismen von Polychloroprenkautschuk mit Ethylenthioharnstoff und Zinkoxid getrennt bzw. gemeinsam erreicht. Dabei kamen spektroskopische und physikalische Charakterisierungsverfahren zum Einsatz, um die Vernetzungsmechanismen von  CR mit anderen Standardvulkanisationsbeschleunigern und Modellverbindungen – mit ETU-analogen Strukturen und Funktionalit{\"a}ten – zu erforschen. Aus den Untersuchungen resultierte der Vorschlag zu einem neuen Mechanismus, nach dem ETU und ZnO Polychloropren synergistisch vernetzen. Zus{\"a}tzlich wurden neue Hinweise gewonnen, die gleichzeitig bestehende Mechanismen, die schon zur Vernetzung von Polychloropren ver{\"o}ffentlicht wurden, untermauern.An investigation into the mechanism by which ethylene thiourea crosslinks polychloroprene in combination with zinc oxide was undertaken. This was achieved through an examination of the mechanisms of crosslinking polychloroprene rubber with ETU and ZnO separately and in unison. Spectroscopic and physical characterisation techniques were employed to probe the crosslinking mechanisms of CR using other standard rubber accelerators and model compounds with analogous structures and functionalities to ETU. These investigations have resulted in the proposal of a new mechanism by which ETU and ZnO can synergistically crosslink polychloroprene, in addition to providing new evidence to support concomitant mechanisms already published for crosslinking polychloroprene.",
author = "P.D. Topham and K. Berry and M. Liu and K. Chakraborty and N. Pullan and A. West and C. Sammon",
year = "2016",
month = "5",
day = "31",
language = "German",
volume = "69",
pages = "290--300",
number = "5",

}

Topham, PD, Berry, K, Liu, M, Chakraborty, K, Pullan, N, West, A & Sammon, C 2016, 'Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid' vol. 69, no. 5, pp. 290-300.

Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid. / Topham, P.D.; Berry, K.; Liu, M.; Chakraborty, K.; Pullan, N.; West, A.; Sammon, C.

Vol. 69, No. 5, 31.05.2016, p. 290-300.

Research output: Contribution to journalArticle

TY - JOUR

T1 - Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid

AU - Topham, P.D.

AU - Berry, K.

AU - Liu, M.

AU - Chakraborty, K.

AU - Pullan, N.

AU - West, A.

AU - Sammon, C.

PY - 2016/5/31

Y1 - 2016/5/31

N2 - Es wurde eine Untersuchung zum Mechanismus der Vernetzung von Polychloropren durch Ethylenthioharnstoff in Kombination mit Zinkoxid durchgeführt. Dies wurde mit einer Überprüfung der Vernetzungsmechanismen von Polychloroprenkautschuk mit Ethylenthioharnstoff und Zinkoxid getrennt bzw. gemeinsam erreicht. Dabei kamen spektroskopische und physikalische Charakterisierungsverfahren zum Einsatz, um die Vernetzungsmechanismen von  CR mit anderen Standardvulkanisationsbeschleunigern und Modellverbindungen – mit ETU-analogen Strukturen und Funktionalitäten – zu erforschen. Aus den Untersuchungen resultierte der Vorschlag zu einem neuen Mechanismus, nach dem ETU und ZnO Polychloropren synergistisch vernetzen. Zusätzlich wurden neue Hinweise gewonnen, die gleichzeitig bestehende Mechanismen, die schon zur Vernetzung von Polychloropren veröffentlicht wurden, untermauern.An investigation into the mechanism by which ethylene thiourea crosslinks polychloroprene in combination with zinc oxide was undertaken. This was achieved through an examination of the mechanisms of crosslinking polychloroprene rubber with ETU and ZnO separately and in unison. Spectroscopic and physical characterisation techniques were employed to probe the crosslinking mechanisms of CR using other standard rubber accelerators and model compounds with analogous structures and functionalities to ETU. These investigations have resulted in the proposal of a new mechanism by which ETU and ZnO can synergistically crosslink polychloroprene, in addition to providing new evidence to support concomitant mechanisms already published for crosslinking polychloroprene.

AB - Es wurde eine Untersuchung zum Mechanismus der Vernetzung von Polychloropren durch Ethylenthioharnstoff in Kombination mit Zinkoxid durchgeführt. Dies wurde mit einer Überprüfung der Vernetzungsmechanismen von Polychloroprenkautschuk mit Ethylenthioharnstoff und Zinkoxid getrennt bzw. gemeinsam erreicht. Dabei kamen spektroskopische und physikalische Charakterisierungsverfahren zum Einsatz, um die Vernetzungsmechanismen von  CR mit anderen Standardvulkanisationsbeschleunigern und Modellverbindungen – mit ETU-analogen Strukturen und Funktionalitäten – zu erforschen. Aus den Untersuchungen resultierte der Vorschlag zu einem neuen Mechanismus, nach dem ETU und ZnO Polychloropren synergistisch vernetzen. Zusätzlich wurden neue Hinweise gewonnen, die gleichzeitig bestehende Mechanismen, die schon zur Vernetzung von Polychloropren veröffentlicht wurden, untermauern.An investigation into the mechanism by which ethylene thiourea crosslinks polychloroprene in combination with zinc oxide was undertaken. This was achieved through an examination of the mechanisms of crosslinking polychloroprene rubber with ETU and ZnO separately and in unison. Spectroscopic and physical characterisation techniques were employed to probe the crosslinking mechanisms of CR using other standard rubber accelerators and model compounds with analogous structures and functionalities to ETU. These investigations have resulted in the proposal of a new mechanism by which ETU and ZnO can synergistically crosslink polychloroprene, in addition to providing new evidence to support concomitant mechanisms already published for crosslinking polychloroprene.

UR - http://www.scopus.com/inward/record.url?scp=84985945753&partnerID=8YFLogxK

M3 - Article

VL - 69

SP - 290

EP - 300

IS - 5

ER -

Topham PD, Berry K, Liu M, Chakraborty K, Pullan N, West A et al. Mechanismus der CR-Vernetzung mit Ethylenthio-harnstoff und Zinkoxid. 2016 May 31;69(5):290-300.